20.03.2019 - 13:09 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Damen steigen aus Landesliga ab

Drei Spiele stehen für die Kegelmannschaften des 1. FC Schwarzenfeld auf dem Programm. Bitter verläuft der Spieltag vor allem für die Damen: Sie müssen absteigen.

von Siegmund KochherrProfil

Die Kegler der ersten Herrenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld empfingen die Mannschaft des FC Bergham I im Sportpark. Bereits im ersten Durchgang spielten die Gastgeber einen klaren Vorsprung von 162 Holz heraus. Im zweiten Durchgang konnten sich die Schwarzenfelder Kegler sogar noch einmal steigern und erreichten weitere 207 Holz auf der Habenseite. Am Ende gewannen die Gastgeber klar mit 5016:4647 Holz. Im einzelnen spielten Lukas Mohr 822/759 Holz, Markus Beer 863/770 Holz, Matthias Moissl 825/807 Holz, Gerhard Lottner 811/723 Holz und Andreas Bayerl 837/750 Holz. Die zweite Herrenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld musste beim FC Bergham III antreten und gewann das Gastspiel souverän mit 2601:2478 Holz. Damit führen die Schwarzenfelder weiterhin die Tabelle an. Die Ergebnisse: Thomas Bayerl 467/427 Holz, Christian Zechmann 450/380 Holz, Jürgen Pösl 397/392 Holz, Manfred Bayerl 444/401 Holz, Tim Hoffmann 394/466 Holz und Thomas Fröller 449/412 Holz.

Die erste Damenmannschaft empfing Comet Langenzenn I und verlor am Ende knapp mit 2767:2771 Holz. Durch diese bittere Niederlage steigt das Team aus der Landesliga ab. Die Ergebnisse: Cornelia Dunse 451/424 Holz, Stefanie Meier 458/451 Holz. Jasmin Plößl 419/460 Holz, Nicole Schatz 485/511 Holz, Stephanie Metz 443/471 Holz und Sabrina Meier 511/454 Holz. Die Nachwuchskegler der U 18 traten beim SKV Regensburg 1 an und gewannen mit 3:1 Mannschaftspunkten und 1982:1922 Holz. Ergebnisse: Michael 494/520 Holz, Patrick Blab 468/456 Holz, Lukas Mohr 525/446 Holz und Sabrina Meier 495/500.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.