03.12.2019 - 15:38 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Fahrschule zieht in die Amberger Straße

Reiner Lang hatte bereits eine Fahrschule in Burglengenfeld. Nun ist der in einen Geschäftsraum in Schwarzenfeld gezogen.

Zur Geschäftseröffnung kamen sowohl Pfarrer Heinrich Rosner (rechts) und Pfarrerin Heidi Gentzwein als auch Bürgermeister Manfred Rodde (Zweiter von rechts). Darüber freute sich Reiner Lang.
von Siegmund KochherrProfil

Nach einem kurzzeitigen Leerstand wird ein Gebäude an der Amberger Straße wieder genutzt. Die Fahrschule von Reiner Lang hat sich hier seit kurzem niedergelassen. Lang ist ein gebürtiger Schwandorfer und hatte bereits in Burglengenfeld in Fahrschule. Der 47 -Jährige ist alleine in seinem Geschäft und verhilft Fahrschüler zum Motorrad- und Auto-Führerschein. Im hellen Geschäftsraum ist Platz für etwa 15 Schüler. Pfarrer Heinrich Rosner und Pfarrerin Heidi Gentzwein spendeten bei der offiziellen Eröffnung den kirchlichen Segen für den Geschäftsraum der Fahrschule.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.