28.09.2018 - 10:42 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Herren II weiter in der Erfolgsspur

Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Keglern des 1. FC Schwarzenfeld: In fünf Partien gibt es vier Siege und nur eine Niederlage.

von Siegmund KochherrProfil

Die erste Herrenmannschaft empfing den SKC Schmidgaden. Die Gastgeber setzten sich am Ende deutlich mit 5066:4753 Holz durch. Die Ergebnisse der FC-Kegler: Lukas Mohr 852/758, Manfred Bayerl 392/810, Matthias Moissl 847/842, Markus Beer 901/746, Stefan Ostler 873/829 und Claudia Schanderl 824/768.

Weiter in der Erfolgsspur sind die Herren II in der Bezirksliga Nord. Im bisherigen Saisonverlauf feierten sie drei Siege und stehen souverän auf dem ersten Tabellenplatz. Nun musste das Team nach Neunburg vorm Wald. Auch hier setzten die Schwarzenfelder ihre Erfolgsserie fort und gewannen die Parie souverän mit 2507:2290 Holz. Bester Spieler des FC war Aron Schmidt mit 435/381. Außerdem spielten Herbert Neudorfer 384/328, Manfred Bayerl 433/416, Steffen Krause 410/387, Thomas Fröller 433/383 und Tim Hoffmann 412/395.

Die dritte Herrenmannschaft gastierte in der Verbandsliga Oberpfalz beim TV Nabburg I. Die Heimmannschaft konnte am Ende die Bahnen mit einem 2515:2436-Sieg verlassen. Bester Spieler der Gastmannschaft war Michael Lohbauer (437/ 474). Auch er konnte aber sein Spiel nicht gewinnen. Die weiteren Ergebnisse: Hans Gietl 377/424, Ulrich Künzel 399/344, Nicole Schatz 401/431, Fabian Uhlig 378/434 und Steffen Krause 444/408.

Die erste Damenmannschaft der Schwarzenfelder Kegler hatte das Team vom FSV Sarhandlanden zu Gast und kam gewaltig unter die Räder: Das Endergebnis von 2308:2868 fiel deutlich aus. Damit ist der Fehlstart nach drei verlorenen Spielen und dem letzten Platz in der Tabelle perfekt. Nur Stefanie Meier 482/456 und Yvonne Sixt 475/452 konnten ihr Spiel gewinnen. Die weiteren Ergebnisse: Sabrina Meier 477/485, Julia Neudecker (verletzt ausgeschieden) 4/ 469, Bettina Dimpfl 404/525 und Sabrina Plößl 466/481.

Die U14 konnte ihre Siegesserie fortsetzen. Das Spiel beim SKV Amberg II gewannen sie mit 4:2 Punkten. Ergebnisse: Hanna Butz 307/340, Jessica Süß 333/429, Leonhard Leyh 504/312 und Laura Scharf 354/325 Holz. (ksi)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.