25.11.2021 - 09:55 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Jubiläum beim Wanderverein in Schwarzenfeld

Das Bild entstand bei der Ehrung und zeigt (von links) Erich Seebauer, Robert Weigert, Franz Kummetsteiner und Bürgermeister Peter Neumeier.
von Siegmund KochherrProfil

Am 13. November 1971 waren 21 Personen im Gasthaus Deml in Deiselkühn zusammengekommen, um einen Wanderverein aus der Taufe zu heben. Die Gründungsversammlung war ein schöner Erfolg für eine naturfreundliche Gemeinschaft. Bei diesem Treffen waren auch Johann Tandler und Robert Weigert anwesend. Inzwischen sind 50 Jahre vergangen. Einen besonderen Rahmen bot der Jubiläumsabend, um sie zu ehren. Zu diesem "Geburtstag" gratulierte Vorstand Franz Kummetsteiner Tandler und Weigert, dankte für die Treue zum Verein und überreichte die Urkunde. Nach den Unterlagen des Vereins waren die Jubilare von Anfang aktiv im Verein, zum einen als Schriftführer, zum anderen als Beisitzer. Für unzählige Kilometer an Wandertouren in Schwarzenfeld und über die Oberpfalz hinaus schnürten sie wöchentlich die Stiefel und präsentierten den Verein. Wenn auch viele im Seniorenalter angekommen sind, so wollen sie doch an kleineren Touren weiter teilnehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.