09.11.2018 - 13:35 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Klarer Heimsieg für FC-Kegler

Zwei Siege feierten die Herrenmannschaften der Kegelabteilung des 1. FC Schwarzenfeld. Während die "Erste" souverän gewann, machte es die zweite Mannschaft spannend.

von Siegmund KochherrProfil

Einen ungefährdeten Erfolg verbuchten die Herren I gegen den SKC 07 Neustadt. Am Ende setzten sie sich deutlich mit 5341:5170 Holz durch. Die einzelnen Ergebnisse der FC-Kegler: Gerhard Lottner 839/841, Markus Beer 924/901, Matthias Moissl 855/869, Lukas Mohr 910/872, Stefan Ostler 933/874 und Claudia Schanderl 880/813. Die Mannschaft trifft am Samstag, 10. November, um 11.30 Uhr auf eigenen Bahnen auf die SG DJK "Glück Auf" Schweinfurt. Derzeit ist die Heimmannschaft auf Platz fünf. Die Gäste stehen mit 0:14 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Herren II empfingen Adler Nabburg I auf den Bahnen im Sportpark. Die Partie wurde zu einer knappen Angelegenheit. Im ersten Durchgang lagen die Gastgeber noch mit 1605:1656 Holz zurück. Danach drehte der Gastgeber das Spiel, gewann den zweiten Durchgang mit 720:657, was zum Endergebnis von 2325:2313 Holz führte. Die Ergebnisse: Michael Lohbauer 387/379, Muharrem Özmen 422/398, Veli Özman 427/371, Nicole Schatz 326/371, Hans Gietl 381/409 und Fabian Uhlig 382/385.

Die erste Damenmannschaft hat am Samstag, 10. November, ein Heimspiel gegen den SC Eschenbach, der derzeit auf Platz sieben in der Tabelle liegt. Die Schwarzenfelderinnen wollen nach dem gewonnenen Spiel gegen den SC Worzeldorf mit Selbstvertrauen in diese Begegnung gehen und weiter punkten. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr. Die Nachwuchskegler der U 18 spielen in der Bezirksliga ein Heimspiel gegen den SKV Regensburg I. Spielbeginn ist um 11.30 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.