12.03.2019 - 15:07 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Niederlage für die "Erste"

Die Kegler der ersten Herrenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld waren bei der SG DJK/Glück Auf Schweinfurt I zu Gast. Die Schwarzenfelder verloren die Partie am Ende knapp mit 5178:5187 Holz.

von Siegmund KochherrProfil

Durch diese Niederlage ist das Team mit 24:10 Punkten nun punktgleich mit Blau-Weiß Geldersheim I und rutschte vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz ab. Die Ergebnisse: Stefan Ostler 903/825 Holz, Gerhard Lottner 866/870 Holz, Matthias Moissl 857/881 Holz, Hans Gietl 756/845 Holz, Lukas Mohr 887/932 Holz und Markus Beer 909/834 Holz. Im ersten Durchgang lagen die Gäste bereits mit 75 Holz zurück. Die deutliche Leistungssteigerung im zweiten Durchgang reichte aber nicht mehr, um der Partie eine Wende zu bringen.

Die dritte Herrenmannschaft empfing den SKC Schmidgaden III und gewann deutlich mit 2350:2093 Holz. Alle Spieler gewannen gegen ihre Duelle: Michael Lohbauer 372/329 Holz Muharrem Özmen 407/336 Holz Manfred Bayerl 419/339 Holz Nicole Schatz 375/374 Holz Fabian Uhlig 396 /353 Holz und Heiner Ernst 381/362 Holz. Das Team liegt nach diesem Erfolg auf dem sechsten Platz. Die Damenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld gastierte beim SC Eschenbach. Das Spiel ging mit 2960:3058 Holz verloren. Das Team liegt damit mit 6:28 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Es spielten Julia Neudecker 531/519 Holz Cornelia Dunse 456/493 Holz Stefanie Meier 511/146 Holz (verletzt ausgeschieden), Heidi Riedl 327 Holz, Lisa Schmidbauer 457/475 Holz, Ilona Vater 508/532 Holz und Nicole Schatz 497/566. Nun muss die Mannschaft das letzte Spiel am kommenden Wochenende bei Comet Langenzenn I unbedingt gewinnen, um sicher nicht abzusteigen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.