06.02.2019 - 14:44 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Nur die Damen patzen

Die Kegler des 1. FC Schwarzenfeld feiern in fünf Partien vier Siege. Lediglich die Damen verlieren ihr Spiel gegen den TSV Lauf.

Stefan Ostler war mit 952/912 Holz der beste Spieler der ersten Mannschaft.
von Siegmund KochherrProfil

Die erste Kegelmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld gastierte beim PSV Franken Neustadt II und feierte dort einen souveränen Sieg. Die Anfangspaarung ging zwar mit 18 Holz verloren, aber dann drehten die Schwarzenfelder die Partie zum klaren 5435:5262-Holz-Erfolg. Im einzelnen spielten Lukas Mohr 914/932 Holz, Markus Beer 926/788 Holz, Matthias Moissl 911/890 Holz, Gerhard Lottner 873/869 Holz und Claudia Schanderl 859/871 Holz,

Die Herren II gewannen beim SKC Schmidgaden II klar mit 2639:2437 Holz. Die Ergebnisse: Tim Hoffmann 217/367 Holz, Christian Zechmann 427/403 Holz, Herbert Neudorfer 449/429 Holz, Manfred Bayerl 432/417 Holz, Thomas Bayerl 452/452 Holz, Thomas Fröller 422/404 Holz und Andreas Bayerl 240 Holz/ohne Gegenspieler.

Die Herren II empfingen in einer weiteren Partie die Mannschaft des SKC Schmidgaden IV. Die "Zweite" besiegte die Gäste aus Schmidgaden mit 2278:2141 Holz, obwohl die beiden Schlusspaarungen verloren gingen. Ergebnisse: Tim Hoffmann 388/312 Holz, Jürgen Pösl 359/346 Holz, Aron Schmidt 413/377 Holz, Herbert Neudorfer 374/333 Holz, Thomas Bayerl 375 /380 Holz und Manfred Bayerl 369/393 Holz. Einen Sieg feierte auch die dritte Mannschaft gegen GH Fensterbach I: Die Partie endete mit 2276:2188. Ergebnisse: Patrick Blab 427/377 Holz, Muharrem Özmen 402/372 Holz, Heiner Ernst 392/347 Holz, Hans Gietl 284/347 Holz, Veli Özman 399/364 Holz und Fabian Uhlig 372/357.

Die erste Damenmannschaft gastierte bei GH TSV Lauf und unterlag am Ende deutlich mit 5:1 Mannschaftspunkten und 2881:3151 Holz. Es spielten Stefanie Meier 439/482 Holz, Julia Neudecker 469 /528 Holz, Nicole Schatz 509/536 Holz, Yvonne Sixt 479/482 Holz, Sabrina Meier 537/531 Holz sowie Stephanie Metz 448/546 Holz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.