11.12.2019 - 16:58 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Nussschießen

Das Nussschießen in der Adventszeit hat bei der Schützengesellschaft Schwarzenfeld Tradition. 37 Teilnehmer reizt diese Art des Glücksschießens.

Schützenmeister Martin Bauer (links) und der für die Standaufsicht zuständige Lukas Spachtholz (rechts) gratulierten Gerhard Seebauer (Zweiter von links) und den weiteren Gewinnern.
von Siegmund KochherrProfil

Jeder Schütze besaß im Durchgang nur fünf Kugeln. Sollte dabei eine Nummer getroffen werden scheidet dieser Schütze aus. Das meiste Glück hatten Gerhard Seebauer, Günther Steinbacher, Klaus Drexler, Max Bauer und Georg Gebert. Lukas Spachtholz und Schützenmeister Martin Bauer nahmen die Preisverleihung vor. Bauer freute sich über die gute Beteiligung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.