16.11.2019 - 10:38 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Öl auf Straße gegossen

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein bis dato unbekannter Täter auf zwei Straßen in Schwarzenfeld. Mit Öl führte er Verkehrsteilnehmer aufs Glatteis.

Ein unbekannter Täter schüttete in Schwarzenfeld Öl auf die Fahrbahn zweier Straßen.

Der Täter schüttete in der Zeit von Montag, 11. November, auf Dienstag, 12. November, an mehreren Punkten im Fliederweg und im Nelkenweg Öl auf die Fahrbahn, wodurch eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer, insbesondere Zweiradfahrer, entstand. Ein entsprechender Kanister wurde laut einer Mitteilung der Polizeiinspektion Nabburg in einer Hecke an der Tatörtlichkeit aufgefunden.

Das Öl wurde durch Mitarbeiter des Bauhofs Schwarzenfeld gebunden und fachgerecht entsorgt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nabburg und der Telefonnummer 09433/24040.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.