01.10.2020 - 11:23 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Radfahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Warum ein 62-Jähriger in Schwarzenfeld mit dem Rad gestürzt ist und sich schwere Kopfverletzungen zuzog, ist für die Nabburger Polizei derzeit unklar. Zeugen des Vorfalls werden aufgerufen sich zu melden.

Ein Radfahrer stürzte in Schwarzenfeld aus unbekannten Gründen und verletzte sich schwer am Kopf.
von Anne Sophie Vogl Kontakt Profil

Ein 62-Jähriger war am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf seinem Rad auf der Hauptstraße in Schwarzenfeld in südlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe der Sparkasse stürzte er laut Mitteilung der Polizei aus bisher unbekanntem Grund und fiel mit dem Kopf gegen einen, neben dem Gehweg aufgestellten Granit-Pflanztrog. Mit schweren Kopfverletzungen musste der Radfahrer, der keinen Helm trug, ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden von etwa 30 Euro. Zeugen des Vorfalles sollen sich bei der Polizei Nabburg melden.

Weitere Meldungen aus dem Bereich der PI Nabburg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.