31.10.2018 - 13:50 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Sieg mit drei Holz Vorsprung

Erfolgreicher Spieltag für die Kegler des 1. FC Schwarzenfeld: Die Herren gewinnen ihr Heimspiel, und die Damen feiern ihren ersten Saisonsieg.

Stefan Ostler führte die Mannschaft mit 909 Holz zum Sieg
von Siegmund KochherrProfil

Die Kegler der ersten Herrenmannschaft des 1. FC Schwarzenfeld empfingen den SKV Goldkronach zur Bayernliga-Partie im Sportpark. Die Auftaktpaarung verlor Lukas Mohr (795:827) gegen seinen Kontrahenten. Markus Beer erreichte im Anschluss 819:816 Holz. Weiter spielten Matthias Moissl 839:388/410 und Gerhard Lottner 807:825. Stefan Ostler konnte seinem Gegner schließlich mit 909 Holz 32 Holz abnehmen. In der Endpaarung verlor Claudia Schanderl knapp mit 810:833. Das reichte aber zu einem knappen Sieg mit drei Holz Vorsprung für die Gastgeber. Das Endergebnis lautete 4979:4976. Stefan Ostler war mit überragenden 909 Holz tagesbester Spieler.

Die erste Damenmannschaft des FC Schwarzenfeld empfing die Gäste vom SC Worzeldorf I. Nach sechs verlorenen Spielen gelang es der Mannschaft, den ersten Saisonsieg einzufahren. Wesentlichen Anteil am doppelten Punktgewinn hatte Sabrina Meier mit 513:439 Holz. Weitere Ergebnisse: Jasmin Plößl 453:462, Seline Plößl 489:442, Stefanie Meier 488:478 und Cornelia Dunse 439:480 Holz. Das Spiel wurde mit 4:2 Mannschaftspunkten sowie 2828:2735 Holz gewonnen. Durch diesen Erfolg ist die erste Damenmannschaft nicht mehr Schlusslicht der Tabelle.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.