25.11.2018 - 19:34 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Zauberhafte Bastelarbeiten

Die besondere Mischung und Atmosphäre zeichnet den „Winterzauber“ in Schwarzenfeld aus. Bereits „traditionell“ am Samstag vor dem ersten Adventswochenende ist die Ohmstraße Anlaufpunkt.

von Redaktion ONETZProfil

Der Garten der Schreinerei Bäuml bot eine reizvolle Kulisse für die Hobbykünstlerausstellung unter dem Motto „Winterzauber“ . Das Gesamtkonzept überzeugt. Kreative Wegweiser machten auf die Kleinkunstszene neugierig. Die Hobbykünstler aus den verschiedenen Branchen zeigten ihre neuen Idee und Ausstellungsstücke. Nicht nur die künstlerischen Arbeiten standen im Mittelpunkt, sondern auch der gesellige Austausch, das Treffen von Freunden und Bekannten in der vorweihnachtlichen Zeit. Trotz der nasskalten Witterung verweilten die Besucher unter freiem Himmel gerne bei den Hobbykünstlern. Neue und moderne Designs in aktuellen Farbtönen wurden bei den Kunstwerken aus Ton umgesetzt. Für seine Eisenkreaturen ist der „Eisen-Mane“ bekannt. Armbänder und Halsketten aus den verschiedensten Materialkombinationen waren ein Hingucker, ebenso wie die Kompositionen von Holz, Stein und Metall der Schreinermeisters Wolfgang Bäuml. Von klassisch-schlichten Adventskränzen bis zu Design-Gestecken reichte die Auswahl. Gehäkelte Ketten, Armwärmer, Handtaschen und Mützen zeigten die Vielfalt der Hobbykünstler. Für einen weiteren Höhenpunkt sorgte Live-Musik in den Abendstunden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.