07.08.2018 - 13:49 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Minis erobern Rom

Am 29. Juli brachen 20 Ministranten aus Schwarzenfeld und Stulln mit sechs Begleitern nach Rom auf. Neben der Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten war die Sonderaudienz bei Papst Franziskus der Höhepunkt ihrer Wallfahrt. 60 000 Ministranten jubelten am Petersplatz dem Pontifex zu.

Am 29. Juli brachen 20 Minis aus Schwarzenfeld und Stulln mit sechs Begleitern nach Rom auf. Neben der Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten war sicher die Sonderaudienz bei Papst Franziskus der Höhepunkt ihrer Wallfahrt. 60 000 Minis jubelten am Petersplatz dem Pontifex zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.