11.10.2019 - 11:17 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Ausgaben für betreutes Wohnen steigen

Pfarrer Markus Urban bleibt an der Spitze des Vereins für betreutes Wohnen daheim. Für die Betreuung der Patienten sind im vergangenen Jahr über 220 Stunden erfasst worden.

Pfarrer Markus Urban (Dritter von links) bleibt an der Spitze des Vereins für betreutes Wohnen. Zur Wahl gratulierten ihm und den weiteren Vorstandsmitgliedern die Caritas-Vertreter Albert Krieger (Zweiter von links) und Elfriede Bauer (Zweite von rechts).
von Adolf MandlProfil

Pfarrer Markus Urban hatte die Mitgliederversammlung des Vereins für betreutes Wohnen daheim im Pfarrheim in Schwarzhofen eröffnet. In der Runde hieß er auch Albert Krieger, den Geschäftsführer der Caritas-Sozialstation Neunburg, willkommen. Von dort aus wird der Verein mit betreut wird. Diese Aufgabe versieht Elfriede Bauer, die ebenfalls an der Zusammenkunft teilnahm.

Albert Krieger trug auch den Geschäftsbericht über die Jahre 2016 bis 2018 vor. Die Zahlen verdeutlichten, dass die Einnahmen etwas sanken und dafür die Ausgaben stiegen. Trotzdem verfügt man noch über ein „Polster“. Der Verein verfügt derzeit über 15 Einzel- und 28 Familienmitglieder. Im vergangenen Jahr wurden drei Patienten betreut und dabei 229 Arbeitsstunden geleistet.

Per Akklamation wurde danach Pfarrer Urban an der Spitze des Vereins bestätigt, als Stellvertreterin fungiert Christa Scheuerer. Zu Beisitzern sind Elfriede Bauer, Michael Bindl und Adolf Mandl bestimmt worden. Die Aufgabe der Kassenprüfer versehen Josef Grabinger und Gerhard Vitzthum.

Markus Urban dankte den gewählten Mitgliedern der Vorstandschaft für die Bereitschaft zur Amtsübernahme. Innerhalb des Gremiums wünschte er sich eine gute Zusammenarbeit. Besonderen Dank sprach er Elfriede Fischer, die bei der Sozialstation die Hauptarbeit für den Verein übernimmt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.