19.03.2020 - 17:24 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Fastensuppe: Premiere großer Erfolg

Zahlreiche Besucher kamen zum Fastensuppen-Essen ins Pfarrheim.
von Adolf MandlProfil

Zu einem großen Erfolg wurde das vor einigen Tagen zum erstem Mal organisierte Fastensuppen-Essen der Pfarrei "Maria vom Siege". Das Pfarrheim füllte sich nach dem Gottesdienst zusehends. Der Pfarrgemeinde- und Seelsorgerat hatten tolle Vorarbeit geleistet. Pfarrer Markus Urban hieß alle Gäste willkommen, freute sich über den regen Besuch und dankte allen Spendern sowie den vielen Helfern.

Man sprach ein gemeinsames Tischgebet und ließ sich dann die Fastensuppe gut schmecken. Für die Kinder gab es alternativ Nudeln mit Soße. Die angebotenen Kuchenpakete für fünf Euro fanden reißenden Absatz und waren bald ausverkauft. An den Tischen waren Spenden-Boxen aufgestellt, denn der - hoffentlich große - Erlös kommt einer Aktion für Kinder in Peru zugute. Die Schwarzhofenerin Alexandra Fröhlich, die früher aktiv am Pfarrei- und Marktleben mitwirkte, wohnt seit August 2019 in Arequipa, der zweitgrößten Stadt Perus.

Dort arbeitet sie mit vier anderen Freiwilligen aus dem Raum Passau bei der Organisation "Circa-mas". Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Ärmsten aus der Bevölkerung zu helfen - vor allem den Kindern. Mittlerweile gibt es 35 Schulen und sieben Kinderheime. In einigen davon arbeitet Alexandra Fröhlich und unterstützt die Arbeit der Betreuer und Lehrer vor Ort.

In nächster Zeit kommt einiges auf die Helfer zu, denn viele Räume sind veraltet und sollen mit Hilfe der Spendengelder renoviert werden. Auch andere kleinere Projekte sollen gefördert werden. Es kamen schließlich - nach einer Aufrundung - satte 1000 Euro zusammen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.