27.09.2019 - 09:48 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Hilfe aus Altkleidern für den Senegal

Erneut haben die Mitglieder des Ortsverbandes der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) eine große Menge Altkleider gesammelt. Mit dem Erlös werden drei Hilfsaktionen unterstützt.

Die Vertreter des KLB-Ortsverbandes übergaben die Spenden an Diözesanseelsorger Udo Klösl (Dritter von links). Pfarrer Markus Urban (rechts) freute diese Unterstützung.
von Adolf MandlProfil

Zur Übergabe der Spende an KLB-Diözesanseelsorger Udo Klösel fanden sich Ortspfarrer Markus Urban, der KLB-Vorsitzenden Joseph Frey und Maria Schmid, Kassier Manfred Grund sowie weitere Vorstandsmitglieder im Pfarrheim ein. Erneut hatte die KLB bei ihrer Altkleidersammlung einen stolzen Erlös erzielt und konnte eine Spendensumme von 1155 Euro zur Verfügung stellen. Joseph Frey nahm dies zum Anlass, um der Bevölkerung in Schwarzhofen und Dieterskirchen für die großzügigen Kleiderspenden zu danken und würdigte die Arbeit der Helfer.

Von der Summe gingen 800 Euro an die Senegalhilfe der Diözese und 355 Euro bekam das Projekt von Ernst Pietsch „Bayern hilft Senegal“. Weitere 271 Euro aus dem Erlös des Palmbuschen-Verkaufs erhielt die Indienhilfe „Schritt für Schritt“ des Ehepaars Gassner.

KLB-Seelsorger Klösel stellte heraus, dass die KLB Schwarzhofen seit Jahren zu den größten Unterstützern der Senegal-Hilfe aus der Diözese gehöre. Er dankte für die tatkräftige und verlässliche Unterstützung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.