03.12.2020 - 17:14 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Hochbetrieb auf vier Baustellen in Schwarzhofen

Die Bauarbeiten asphaltierten die Einfahrt.
von Adolf MandlProfil

Hochbetrieb statt beginnender Winterruhe war in Schwarzhofen angesagt: Dort liefen vier Baustellen gleichzeitig, wurden abgeschlossen oder begonnen. Allein die Asphaltfirma Huber-Rappl hatte drei Einsätze zu stemmen, zwei davon zeitgleich. Zuerst wurde die Tragschicht an der Langzeit-Baustelle Bodenäckersiedlung-Krimlinger Weg aufgetragen. Parallel dazu wurde der Vorhof zu einer Fensterfertigungshalle mit einer Asphaltschicht versehen. Wegen der vielen anfahrenden Lastwagen gab es des öfteren kleine "Staus" auf der Staatsstraße. Die Zufahrt zur Baustelle Seebauer-Halle wurde ebenfalls asphaltiert. Dort liefen die Arbeiten zur Installation des Gebäues an. Firmen aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen waren angerückt, unterstützt von Firmen aus der Region, darunter einem Kranbetrieb aus Nabburg. Diese Tätigkeiten werden noch einige Zeit andauern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.