02.07.2019 - 17:49 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Maria steht im Mittelpunkt

In Denglarn feiern zahlreiche Gläubige das Patrozinium der Dorfkapelle.

Pfarrer Markus Urban zelebrierte den Gottesdienst zum Patrozinium der Dorfkapelle.
von Adolf MandlProfil

Mit dem Wettergott im Bunde waren die Denglarner und der Kapellenverein: Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierten sie das Patrozinium der Dorfkapelle. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch Bürgermeister Maximilian Beer sowie Gläubige aus der Nachbarpfarrei.

Pfarrer Markus Urban rückte den Besuch Mariens bei ihrer Base Elisabeth in den Mittelpunkt, deren Kind – Johannes der Täufer – schon die Mutter des Herrn erkennt. Der Geistliche wünschte in Anlehnung an den Evangeliums-Text viele gute Begegnungen. Der Kirchenchor begleitete den Gottesdienst mit der „Waldler-Messe“ unter Leitung von Gabi Scharf und Adolf Scharf am Keyboard. Pfarrer Urban dankte abschließend für den zahlreichen Besuch, die intensive Vorbereitung, den schönen Schmuck der Kapelle sowie die würdige Gestaltung des Gottesdienstes.

Michael Heinrich sen., der Vorsitzende des Kapellenvereins, gab den Dank an den Pfarrer zurück und hob Maria Brunner hervor, die die Kapelle das ganze Jahr über liebevoll betreue. Im Anschluss lud er zum Dorffest, ein, bei dem die zahlreichen Gäste beim Anwesen Schlagenhaufer gemütlich beisammen saßen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.