17.10.2019 - 13:10 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Mittagsbetreuung in Grundschule gestartet

Das Angebot kommt bei Mütter und Väter gut an. Bürgermeister Maximilian Beer freut sich über Institution.

Über die Mittagsbetreuung freuen sich die Kinder und Erwachsenen.
von Adolf MandlProfil

Erstmals wird in diesem Schuljahr an der Dr.-von-Ringseis-Grundschule Schwarzhofen eine Mittagsbetreuung angeboten. Zahlreiche Eltern - meistens berufstätig - nutzen dieses Angebot und lassen ihre Kinder in der Mittagszeit betreuen. Das war Anlass zu einem Treffen der Verantwortlichen zur offiziellen Vorstellung. Bürgermeister Maximilian Beer drückte seine Freude darüber aus, dass mit dieser Mittagsbetreuung ein "neuer Abschnitt" für die Schule beginne. Die Eltern wüssten, dass ihre Kinder hier gut aufgehoben seien.

Die Betreuung müsse in der Schule angesiedelt sein, weil im Kindergarten kein Platz und auch keine passenden Möbel vorhanden seien. Die Familie Gillitzer habe für die Lieferung des Essens ein gutes Angebot abgegeben. Der Bürgermeister erwartet, dass noch mehr Eltern diese gute Chance annehmen werden. Rektorin Claudia Buchmann freue sich auch darüber, dass die Betreuung in der Schule stattfindet, so sei alles unter einem Dach. Bei derzeit 41 Kindern an der Schule hoffe man, dass bei steigenden Zahlen ein nächster Schritt getan werden könne. Mareike Kaiser (Gesellschaft für berufliche und soziale Integration) bestätigte, dass das Konzept stimme, man freue sich hier sein zu können. Tobias Gillitzer vom Schwarzachtal-Kindergarten versicherte, dass man die Schule in Schwarzhofen gern mit in den "Verteiler" aufgenommen habe. Man beliefert schon seit Jahren die Schulen in Oberviechtach und stellt täglich etwa 250 Essen bereit. Man lege Wert auf gesunde Ernährung und baue auf Produkte aus der Region. Die beiden Betreuerinnen versicherten, dass das Essen gut sei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.