13.09.2019 - 14:25 Uhr
SchwarzhofenOberpfalz

Naschen statt messen

Beim Kinderwettbewerb des GOV Zangenstein gewinnen alle.

Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und Preise.
von Adolf MandlProfil

Der Kinderwettbewerb des GOV Zangenstein im Gasthaus Kellermann hatte „Tomaten“ zum Thema. Etliche Kinder brachten mit ihren Eltern die Früchte des Sommers vorbei, die die Vorsitzende Regina Fichtl begutachtete. „Wettbewerb einmal anders“ lautete das Motto diesmal, und so wurde weder die größte noch die schwerste Tomate gekürt. Stattdessen vernaschten Eltern und Kinder vernaschten die mitgebrachten Früchte gleich mit Butterbrot und alle Kinder erhielten als Geschenk einen Turnbeutels mit ihrem eingestickten Namen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.