28.09.2020 - 11:23 Uhr
Schwend/BirglandOberpfalz

Neues Spitzenduo bei Kirwagemeinschaft Schwend

Die Kirwagemeinschaft Schwend hat gewählt: (hinten, von links) Michael Götz, der neue Vorsitzende Lukas Herrmann und sein Stellvertreter Jonas Huber, Dominik Feigl, (vorne, von links) Alina Fenk, Antonia Herbst, Julia Feigl, Nina Bär und Jennifer Weiß.
von Externer BeitragProfil

Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung bei der Kirwagemeinschaft Schwend im Gasthaus Jägerheim. Daraus ging ein neues junges Team für die Planung des Brauchtumsfestes hervor.

Aufgrund der Coronapandemie lud die Kirwagemeinschaft Schwend erst mit einigen Monaten Verspätung zu ihrer Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Patrick Danhauser sprach im Rückblick von einer gelungenen Kirwa 2019. Die anschließenden Neuwahlen gingen schnell vonstatten. Danhauser stellte sich dabei nicht mehr zur Verfügung. Sein bisheriger Stellvertreter Lukas Herrmann rückte an die Spitze des Vereins. Ihn unterstützt der neue Zweite Vorsitzende Jonas Huber. Beide wurden mit großer Mehrheit gewählt. Schriftführerin Jennifer Weiß und Kassiererin Julia Feigl wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Kassenprüfung übernehmen Nina Bär und Antonia Herbst. Als Beisitzer arbeiten Dominik Feigl sowie zwei neue Vorstandsmitglieder, Alina Fenk und Michael Götz, mit. Einige lustige Rückblenden auf die Kirwa 2019 und eine Terminvorschau 2020/21 rundeten die Veranstaltung ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.