09.12.2019 - 17:03 Uhr
Deutschland und die WeltOberpfalz

So schön und so erbarmungslos ist Island im Herbst

Die meisten fahren im Sommer nach Island. Wer's ruhiger mag, reist in den kalten Monaten, wie unser Autor. Hier berichtet er von seinem 2200-Kilometer-Roadtrip durch die Insel. In der Hauptrolle: Sturm, komische Touristen und Nordlichter.

Der Dettifoss im Norden Islands ist der mächtigste Wasserfall Europas - und ein beliebtes Fotomotiv, auch wenn man dabei sehr nass wird.
von Julian Trager Kontakt Profil

Um die Reisereportage mit vielen Bildern zu lesen, einfach unten auf "See the full story" klicken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.