25.03.2019 - 18:04 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

40 Jahre im Dienst für den Landkreis

Man kennt sich - und das schon seit Jahrzehnten. Daher kann Bayreuths Landrat Hermann Hübner auch viel über seine Mitarbeiterin Claudia Fischer erzählen.

Landrat Hermann Hübner gratuliert Verwaltungsinspektorin Claudia Fischer zum Dienstjubiläum.
von Autor HAIProfil

"Es kommt heutzutage nicht mehr allzu oft vor, dass Mitarbeiter von ihrer Ausbildung an über 40 Jahre ihrem Arbeitgeber oder Dienstherren die Treue halte", erklärte Landrat Hermann Hübner. Daher war sein Dank an Verwaltungsinspektorin Claudia Fischer anlässlich ihres 40. Dienstjubiläums groß. Ihr gratulierte der Landkreischef in einer Feierstunde. Hübner und Fischer sind in ihrer Verwaltungslaufbahn auch alte Weggefährten. Die Speichersdorferin begann zum 1. September 1978 als Anwärterin für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst beim Landkreis Bayreuth. Nach bestandener Einstellungsprüfung folgte die Übernahme in das Beamtenverhältnis. Seither war Fischer in den Fachbereichen Gewerberecht, Personenstands- und Ausländerwesen sowie aktuell im Fachbereich Ausbildungs- und Wohnraumförderung, Wohngeld und Kostenfreiheit des Schulweges tätig.

Außerdem ist die 58-Jährige seit vielen Jahren Personalrätin und ehrenamtlich Mitglied in der Führungsgruppe des zivilen Katastrophenschutz des Landkreises Bayreuth. Fischer hat im Landratsamt auch über 25 Jahre als Kassiererin die Finanzen des Kreisjugendrings Bayreuth betreut.

Ebenso ist sie in ihrer Heimatgemeinde als Gemeinderätin für die SPD kommunalpolitisch aktiv und leitet ehrenamtlich die Kinder- sowie Jugendgruppe der Falken. Landrat Hübner zollte der Jubilarin Respekt für ihr jahrzehntelanges Engagement im Landratsamt Bayreuth und weit darüber hinaus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.