14.05.2018 - 18:44 Uhr
SpeichersdorfOberpfalz

Kleine der Kindertagesstätte St. Franziskus gehen mit Familienwanderführerin Martina Dötsch auf ... Erlebnistag mit Enten, Biber und Gummibärchen

Natur pur erlebten 40 Kinder, Eltern und Großeltern bei einer Wanderung der Kindertagesstätte Sankt Franziskus mit Familienwanderführerin Martina Dötsch. Der Kindergartenförderverein sponserte den Erlebnistag. Mit Rucksack und Proviant bepackt, startete die Gruppe am Ortseingang von Göppmannsbühl. Zwischen Naturweihern mit Wildgänsen und Enten bekamen die Ausflügler auch die Spuren des Bibers zu sehen. Bei einem Picknick gab es Obst und Gemüse sowie als "Dessert" Gummibärchen. Dötsch hatte eine Geschichte vom wasserscheuen Biber Benno mitgebracht. Anschließend ging es weiter. Auf einer Wiese sammelten die Kinder viele Löwenzahnblüten, mit denen die Erwachsenen den Schriftzug "Kita St. Franz." legten. Bis zur Tauritzmühle war es dann nur noch ein Katzensprung. Dort konnten die Mädchen und Buben Sonnen aus Papptellern basteln. Viele Familien nutzten die Gelegenheit der Einkehr in die Wirtsstube. Hier überraschten die Kinder ihre Mamas und Papas mit den im Kindergarten gebastelten Herzen aus Holzscheiben auf rot bemaltem Keilrahmen. Bild: hai

von Autor HAIProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.