13.01.2020 - 09:59 Uhr
SpeinshartOberpfalz

Vor Jahrzehnten zusammen in der Wirtschaftsschule

Fast 44 Jahre ist es her, dass sie die Wirtschaftsschule in Eschenbach hinter sich gelassen haben. Zu einem "Sechziger"-Treffen, dieses Mal aber in Speinshart, kommen die ehemaligen Klassenkameraden deshalb gerne wieder zusammen.

Die ehemaligen Eschenbacher Wirtschaftsschüler treffen sich in Speinshart zum Wiedersehen. Durch die Klosterkirche führt der Prior der Prämonstratenserabtei, Pater Benedikt Schuster (Mitte).
von Renate GradlProfil

Manche haben ihren 60. Geburtstag bereits hinter sich, andere feiern ihn erst noch. Ein guter Grund für die ehemaligen Schüler der Wirtschaftsschule Eschenbach des Kaufmännischen Zweiges (H-Zweig), um sich zu einem Treffen der "Sechziger" in Speinshart zusammenzufinden. In der Klostergaststätte fand das Wiedersehen statt. Später konnte auch die dortige Kirche besichtigt werden. Der Prior der Prämonstratenserabtei, Pater Benedikt Schuster, führte durch das Gotteshaus und wusste viel Geschichtliches zu erzählen.

"Vielleicht klappt es ja heuer noch einmal, eventuell im Herbst zu einem Weißwurstfrühstück oder Ähnlichem", sagte Charlotte Hautmann zum Abschluss, die auch das "Sechziger"-Treffen organisiert hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.