27.07.2021 - 16:06 Uhr
StadlernOberpfalz

Stadlerner Frauentag nur im Kleinstformat

Es hat sich abgezeichnet, dass der Frauentag in Stadlern erneut nicht wie gewohnt stattfinden kann. Im Gemeinderat heißt es, dass lediglich ein Gottesdienst stattfindet. Aufs übliche Festprogramm wird wegen Ansteckungsgefahr verzichtet.

Beim Frauentag in Stadlern wird es in der Hauptstraße erneut kein Angebot der Fieranten geben. Die begleitende "Kirwa" entfällt wegen möglicher Ansteckungsgefahr erneut.
von Ludwig HöcherlProfil

In der Sitzung des Gemeinderats informierte der Stadlerner Bürgermeister Gerald Reiter das Gremium, wie es mit einer Neuauflage des Frauentags aussieht. Zum Programm am 15. August (Feiertag Maria Himmelfahrt) teilte er mit, dass seitens von Pfarrei und Gemeinde lediglich ein Gottesdienst ohne Kirchenzug und ohne die Teilnahme von Vereinsabordnungen am Kalvarienberg stattfindet.

Entscheidenden Einfluss auf diesen Modus habe bei einem gemeinsamen Gesprächs mit Pfarrer Wolfgang Dietz und Unternehmer Michael Koller, Alleingesellschafter der Münchner Medizin Mechanik (MMM), die mögliche Gefahr einer Corona-Ansteckung gehabt. Der MMM-Chef, so verdeutlichte der Bürgermeister, befürchtete schwerwiegende Folgen für seinen Betrieb, sollte das Virus durch Übertragung Einzug ins Unternehmen halten.

Vereine brauchen Hygienekonzept

Gerald Reiter bat um Verständnis dafür, dass er als Bürgermeister daher "keinesfalls die Verantwortung für ein übliches Festprogramm übernehmen kann". Dieser Meinung schlossen sich schweren Herzens auch die Ratsmitglieder an. Allerdings, so die vertretene Auffassung im Gremium, könne man einem Verein, der am Frauentag "etwas auf die Beine stellen will", das Vorhaben nicht verwehren. Dafür sei beim Landratsamt ein schlüssiges Hygienekonzept nachzuweisen.

Im weiteren Verlauf der Sitzung beschloss das Gremium, dass sich die Gemeinde im Verbund der ILE Brückenland Bayern-Böhmen am Bewerbungsverfahren für das Pilotprogramm „Demografiefeste Kommune“ beteiligt. ILE-Manager Christian Karl, der in den vergangenen Wochen dieses Projekt bereits in den Mitgliedsgemeinden vorstellte, fand auch bei Bürgermeister Gerald Reiter und den Räten der Grenzgemeinde Zustimmung. Als potentielle Handlungsfelder sind bei der Ausarbeitung einer Zukunftsstrategie unter anderem "Identifikation und Miteinander in der Kommune", "Zukunft und Stärkung des Ehrenamts", Jugendarbeit sowie "Mobilität und Verkehr" die Schwerpunkte.

Im Blick auf die erwarteten Einwohnerzahlen für Stadlern sehen die Statistiker einen leichten Rückgang von 515 im Jahr 2017 auf 500 im Jahr 2031. Der Bevölkerungsanteil der unter 18-Jährigen würde in zehn Jahren mit 70 Personen bei 14 Prozent liegen, gegenüber 12,4 Prozent in 2017. Die Gruppe der 18- bis unter 65-Jährigen ginge laut Prognose von 316 auf 270 Personen zurück, der Anteil der Altersgruppe Ü 65 steige von 135 (2017) in 10 Jahren auf 160. Fakt sei jedenfalls, so Karl, dass mit dem Inhalt des Pilotprogramms Weichen für die Zukunft, vor deren Wandel man die Augen nicht verschließen könne, gestellt würden.

Beitragskalkulation vergeben

Für die Beschlussfassung über die Form der Einhebung der Beiträge für die Baumaßnahmen der Wasserleitung Waldhäuser und der Kläranlage wird das Kommunalberatungsbüro Radlbeck aus Straubing für die Kalkulation beauftragt. Die auf die Bewohner umzulegenden Beträge sollen für die Wasserleitung wie auch für die Kläranlage über Gebühren und alternativ über eine Aufteilung der Kosten im Verhältnis 40/30/30 berechnet und für eine Entscheidung vorgelegt werden.

Für die Bundestagswahl im September wird das Erfrischungsgeld für die Wahlhelfer auf 50 Euro pro Person festgelegt, die Hälfte davon trägt der Bund. Der Naturpark Oberpfälzer Wald übernimmt auch heuer wieder die Landschaftspflege im Landkreis. Dem auf die Arbeiten in der Gemeinde anfallenden Anteil von 715 Euro wurde zugestimmt.

Auch schon 2020 konnte der Große Frauentag nur im kleinen Rahmen gefeiert werden

Stadlern

"Ich kann als Bürgermeister keinesfalls die Verantwortung für ein übliches Festprogramm übernehmen."

Bürgermeister Gerald Reiter

Bürgermeister Gerald Reiter

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.