09.10.2019 - 13:48 Uhr
StörnsteinOberpfalz

Gold und Silber für treue Mitglieder

"Bewegte Frauen bewegen was", lautet nicht nur das Jahresthema des Katholischen Frauenbundes, sondern auch ein Wunsch der Vorsitzenden Inge Trottmann für ihre 115 Mitglieder.

Der Frauenbund Störnstein ehrt langjährige Mitglieder. Cornelia Schreffl, Margit Lehner, Inge Trottmann und Melanie Ludwig (hinten, von links) gratulieren Rosmarie Högen, Bettina Maier, Veronika Beck und Monika Wagner.
von Externer BeitragProfil

Rechenschaftsberichte und Ehrungen sowie Planungen bis zum Jahresende 2019 standen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung

Ein ausführlicher Rückblick von der Schriftführerin Corinna Reber eröffnete die gut besuchte Veranstaltung im Pfarrheim St. Salvator in Störnstein.

Laut Kassiererin Melanie Ludwig wurde solide gewirtschaftet. Mit 1400 Euro Spenden habe der Verein auch seine soziale Seite gezeigt. Die Ehrungen nahmen Bezirksleiterin Cornelia Schreffl, Inge Trottmann und zweite Vorsitzende Margit Lehner vor. Für 40 Jahre Treue verliehen sie Veronika Beck, Bettina Maier, Inge Völkl und Monika Wagner die goldenen Nadel des Diözesanverbandes. Die silberne Nadel für 20 Jahre Mitgliedschaft ging an Rosmarie Högen.

Bis zum Jahresende hat der Frauenbund noch einiges vor. Unter anderem am 6. November die Teilnahme am Filmgespräch im Neue-Welt-Kino in Weiden, am 16. und 17. November ist das Hobbymarkt-Café zu betreuen, am 20. November ist ein Spiel-und Bastelabend geplant. Im Jahr 2020 feiert der Zweigverein Störnstein dann sein 65-jähriges Bestehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.