27.01.2019 - 10:55 Uhr
StörnsteinOberpfalz

Premiere bei Dorfmeisterschaft

Die Dorfmeisterschaften im Kegeln gehören in Störnstein zum Jahresablauf. Das Team der Sparkasse Neustadt freut sich nach mehreren Anläufen zum ersten Mal über den Sieg

Vorsitzender Johannes Simon und Bürgermeister Markus Ludwig (von links) gratulieren den Sieger und Bestplatzierten der Dorfmeisterschaft.
von Johann AdamProfil

Die Sieger der 23. Dorfmeisterschaften im Kegeln wurden in einer kleinen Feierstunde in der Keglerklause im Gemeindezentrum mit Wanderpokalen und Sachpreisen geehrt. 22 Mannschaften und 2 Einzelkegler gingen an den Start. Erstmals belegte das Team der Sparkasse Neustadt, nach mehreren Anläufen, den ersten Platz.

Bürgermeister Markus Ludwig und Vorsitzender Johann Simon freuten sich, dass auch die 23. Meisterschaft guten Anklang gefunden hatte und verletzungsfrei über die Bühne gegangen ist. Es gingen insgesamt 75 Freizeitsportler und sieben Aktive auf die Bahnen. Bei 4100 Schub erzielten die Teilnehmer 12 863 Holz.

Jeweils die drei Erstplatzierten jeder Gruppe wurden mit Sachpreisen entgegennehmen. Auch die Ergebnisse der Freizeitkegler können sich sehen lassen, so Simon. Siegerin Damen Freizeit wurde Rosi Rühl (Grenadiere Störnstein) mit 176 Holz den zweiten Platz belegte Lisa Götz (175/D'Zamgwürflt'n) vor Rita Eckl (170/Kegelfreunde 1). Bei den Herren Freizeit siegte Florian Lindner (JU Neustadt) mit 220 Holz. Zweiter wurde Fabian Nasser (215/Raiffeisenbank Neustadt) vor Tobias Härtl (206/Grenadier Störnstein). Bei den Herren aktiv sicherte sich Johannes Sier (Sparkasse Neustadt) mit 246 Kegel den ersten Platz. Zweiter wurde Erwin Götz (228/D'Zamgwürflt'n). Den dritten Rang belegte Sandro Grossmann (226/Sparkasse Neustadt). Der einzige Teilnehmer bei der Jugend U18 war Jonas Wipauer (134/Blue Devils 1). Die Mannschaftswertung mit 786 Holz gewann die Sparkasse Neustadt. Zweite wurde die Raiffeisenbank Neustadt (748) vor den D'Zamgwürflt´n (744). Bürgermeister Ludwig dankte für die gute Organisation. Für die 24. Auflage der Dorfmeisterschaft wünschte sich Vorsitzender Simon noch mehr Teilnehmer.

Michael Striegl, Wolfgang Huber, Andrea Zöphel und Johannes Sier(von Links) von der Sparkasse Neustadt freuten sich über den 1. Platz bei der Dorfmeisterschaft.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.