21.05.2019 - 14:12 Uhr
StraubingOberpfalz

Meisterpreis für Tim Trottmann

Für ihre Leistungen in der Meisterprüfung ehrte die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz 18 junge Handwerksmeister des Jahrgangs 2018/2019 im Sparkassensaal in Straubing mit Ehrenurkunden und Medaille.

Tim Trottman (Mitte) mit Handwerkskammer-Geschäftsführer Jürgen Kilger (rechts) und Präsident Georg Haber (links).
von Externer BeitragProfil
Für ihre hervorragenden Leistungen in der Meisterprüfung überreichten HWK-Präsident Dr. Georg Haber (2. Reihe, 1. v. re.) und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger (2. Reihe, 1. v. li.) an 18 junge Handwerksmeister eine Ehrenurkunde samt Medaille. Es gratulierten auch das Präsidium und die Geschäftsführung der Handwerkskammer.

Sie haben in der Meisterprüfung in ihrem jeweiligen Beruf als Beste abgeschnitten. Unter den Geehrten war Tim Trottmannaus Tirschenreuth. Er erhielt die Auszeichnung im Glaser-Handwerk.Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, betonte die glänzenden Zukunftsaussichten im Handwerk, die aufgrund der vollen Auslastung besser denn je seien. Mit über 210 000 Beschäftigten und 16 000 Lehrlingen allein in Ostbayern bezeichnete er das Handwerk als "Herzstück des Mittelstands". Der Meistertitel stehe für Qualität. Jürgen Kilger, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, betonte, wie wichtig Meister für die Region sind.

Moderatorin Katja Wunderlich (rechts) im Gespräch mit Staatsminister Hubert Aiwanger.

Hier lesen Sie mehr über den jungen Meister

Tirschenreuth

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.