27.07.2021 - 09:33 Uhr
StullnOberpfalz

Viel Spaß mit Sepp Schabernack im Stullner Kindergarten

Große Augen machten die Kinder bei den Kunststücken, die ihnen Sepp Schabernack vorführte.
von Herbert RohrwildProfil

Im Halbrund gruppierten sich die Mädchen und Buben der Kindertagesstätte Stulln bei angenehmem Wetter im Garten. Neugierig waren ihre Augen auf eine Person gerichtet: Sepp Schabernack zog die Kleinen durch seine Kunststücke in den Bann. Der Jongleur wirbelte zum Beispiel gleichzeitig fünf Bälle durch die Luft. Dann fing er einen nach dem anderen auf und warf sie alle in kurzen Abständen in den bereit gehaltenen Sack. Viel Applaus gab es auch für die drei artistischen Gockel Fridolin, Hubert und Robert, die mehrfache Salti vorführten. Kindergartenleiterin Sonja Reitinger bedankte sich abschließend beim Elternbeirat für die Spende. Denn sie ermöglichte den tollen Tag zum Abschluss des Kindergartenjahres.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.