22.08.2021 - 10:19 Uhr
StullnOberpfalz

Zuwachs bei den Stullner Tennisspielern

Sie bilden die Spitze der Abteilung Tennis: (von links) Abteilungsleiter Dieter Zühlke, zweiter Abteilungsleiter Thomas Pröls, dritte Abteilungsleiterin Sandra Wagner, Kassier Franziska Nachtmann und Sportwart Peter Prokisch.
von Externer BeitragProfil

Neuwahlen standen bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis des TSV Stulln auf dem Programm. Die Abteilungleitung bleibt in Händen von Dieter Zühlke, zweiter Abteilungsleiter ist Thomas Pröls, dritte Abteilungsleiterin Sandra Wagner und Sportwart Peter Prokisch. Sein Stellvertreter ist Stefan Graf. Die Kassengeschäfte führt Franziska Nachtmann, als Schriftführerin fungiert Sandra Wagner.

Erfreulicherweise konnte die Saison 2020 trotz vieler ständig wechselnder Vorschriften und Regeln stattfinden – wenn auch etwas verspätet. Alle Mannschaften – Damen, Herrn, Herren 40, Juniorinnen U18 – konnten am Wettspielbetrieb teilnehmen. Der Damen-Mannschaft gelang der Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

Zudem wurde ein internes Schleiferlturnier ausgerichtet, das großen Anklang fand. Positiv ist auch der Zuwachs von 33 Neumitgliedern.

Noch ein Ausblick: Geplant sind die Vereinsmeisterschaften in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mix sowie ein Schleiferlturnier als Saisonabschluss. Ebenso stehen noch einige Arbeitseinsätze auf dem Tennisgelände an. Weiterhin erforderlich ist die Anwesenheitsdokumentation. Neben Papierform ist dies jetzt auch mit der Luca-App möglich.

Abschließend bedankte sich Dieter Zühlke bei Gerhard Zühlke für die Organisation der regelmäßig stattfindenden Radtouren, ebenso bei Gerhard Seufert für seine Unterstützung in den letzten Jahren. Seufert schied nun aus der Vorstandschaft aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.