24.02.2020 - 13:56 Uhr
Süß bei HahnbachOberpfalz

Statt "Gut Ziel“ heißt es "Helau" beim Schützenverein Süß

Anstelle des sonst so üblichen „Gut Ziel“ erschallte bei den Edelweiß-Schützen diesmal ein fröhliches "Helau". Viele Mitglieder folgten dem Ruf und nahmen am Faschingssschießen teil.

Dem Faschingsschützenkönig Erich Obleser (Dritter von links) und seinem Hofstaat sowie der jüngsten Teilnehmerin Hannah gratulierten Zweiter Schützenmeister Uwe Friedrich (links) und Schützenmeister Werner Wendl (rechts).
von Autor UFHProfil

Und allesamt wollten Faschingsschützenkönig werden und die Wurstkette gewinnen. Im voll besetzen Schützenheim beim Rouherer in Süß kürte der gut aufgelegte Schützenmeister Werner Wendl die adeligen Sieger. Den 1. Platz belegte der ehemalige Gauschützenkönig Erich Obleser mit einem hervorragenden 30,4-Teiler. Dicht hinter ihm folgten Markus Bauer mit einem 38,0-Teiler und Norbert Bösl mit einem 54,0-Teiler. Ihnen gratulierten auch Zweiter Schützenmeister und Panzerknacker Uwe Friedrich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.