12.07.2019 - 16:36 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Acht öffentliche Konzerte beim Sulzbach-Rosenberg International Music Festival

Ein bisschen Sitzfleisch ist schon gefragt beim diesjährigen Sulzbach-Rosenberg International Music Festival (SRIMF), das vom 30. Juli bis 12. August in der 14. Auflage über die Bühne geht und dabei acht öffentliche Konzerte anbietet.

Festival-Leiter Misha Quint freut sich schon auf die Konzerte.
von Anke SchäferProfil

Dafür stillen Festivalleiter Misha Quint, die Gastkünstler Christa Mayer (Mezzosopran), Nikolaj Szeps-Znaider (Violine), Robert Kulek (Piano) und Christian Vasquez (Dirigent) sowie 23 weitere Dozenten und eine Auswahl an begabten Studenten auch den größten Klassik-Hunger der Oberpfälzer Musikfreunde. Ganz Unersättliche haben am Samstag, 3. August sogar die Möglichkeit zum Meister-Konzertgenuss im Doppelpack. Hier der Konzertplan in der Übersicht:

Mittwoch, 31. Juli (20 Uhr) Staatliche Berufsschule (Neumarkter Straße):

Eröffnungskonzert mit Festivalleiter Misha Quint (Violoncello), Ray-Chou Chang (Violine) und Dmitri Novgorodsky (Piano), Werke von Beethoven, Schumann, Debussy und Mendelssohn-Bartholdy.

Freitag, 2. August (19.30 Uhr) Rathaussaal:

Erstes Konzert mit ausgewählten Studenten des diesjährigen SRIMF.

Samstag, 3. August (18 Uhr) Staatliche Berufsschule (Neumarkter Straße):

Erstes Meisterkonzert der Künstler und Professoren, Werke von Liszt, Beach, Rachmaninow, Duparc, Schubert, Chopin, Simon und Skrjabin.

Samstag, 3. August (20.30 Uhr) Staatliche Berufsschule (Neumarkter Straße):

Zweites Meisterkonzert der Künstler und Professoren, Werke von Franck, Verdi, Drigo, Glasunow, Moszkowski, Cassadó, Lam, Gershwin, Bellini, Bizet, Mozart.

Dienstag, 6. August (19.30 Uhr), Rathaussaal:

Zweites Konzert mit ausgewählten Studenten des diesjährigen SRIMF.

Mittwoch, 7. August (19.30 Uhr) Gemeindesaal Christuskirche:

Opernabend mit „Gianni Schicchi“ von Giacomo Puccini und „Rigoletto“ von Guiseppe Verdi.

Donnerstag, 8. August (19.30 Uhr) Staatliche Berufsschule (Neumarkter Straße):

Gastkünstlerkonzert mit Nikolaj Szeps-Znaider (Violine), Misha Quint (Violoncello), Robert Kulek (Piano), Werke von Dvořák und Tschaikowsky.

Samstag, 10. August (19.30 Uhr) Christuskirche:

Orchesterkonzert mit Dirigent Christian Vasquez und den Solisten Christa Mayer (Mezzosopran) und Misha Quint (Violoncello), Werke von Pärt, Haydn, Gluck, Wagner, Tschaikowsky.

Info:

Karten

Karten für das SRIMF 2019 bei allen NT/AZ/SRZ-Ticket-Vorverkaufsstellen, über Tel. 0961/85550, 09621/306230, 09661/87290 oder online über www.nt-ticket.de und an der Abendkasse.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.