19.07.2018 - 18:05 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Bastis OP war erfolgreich: Bald darf er heim

Es sieht es so aus, als könnte Basti bald nach Hause: Nach einer speziellen Operation in Philadelphia (USA) geht es dem Fünfjährigen aus Sulzbach-Rosenberg inzwischen so gut, dass er die amerikanische Kinderklinik verlassen durfte.

Basti (5) ohne seine „Tanks“, auf dem Weg in ein normales Leben: Der kleine Sulzbach-Rosenberger, der in Folge eines schweren Herzfehlers in Philadelphia operiert werden musste, kann vielleicht bald nach Hause.
von Heike Unger Kontakt Profil

(eik) Die Familie ist noch ein wenig zurückhaltend angesichts vieler Rückschläge in der Vergangenheit. Aber dennoch sieht es so aus, als könnte Basti bald nach Hause: Nach einer speziellen Operation in Philadelphia (USA) geht es dem Fünfjährigen aus Sulzbach-Rosenberg inzwischen so gut, dass er die amerikanische Kinderklinik verlassen durfte.
Was Basti besonders freut: Er ist seine "Tanks" los. So nannte er die Drainage-Behälter, die Flüssigkeit aus seinem Bauchraum auffingen. Basti hat einen komplizierten angeborenen Herzfehler, der bereits mehrfach operiert wurde. Eine Folge dieses Problem war ein anderes: Wegen eines "Lecks" in seinem Lymphsystem sammelte sich im Bauch des Fünfjährigen Flüssigkeit. Dies machte eine Operation durch einen Spezialisten in den USA erforderlich. Dank der riesigen Spendenbereitschaft in der Region kam das Geld dafür zusammen - inzwischen über 580 000 Euro. Bastis Onkel Michael Andörfer, der den Kontakt zu dem Fünfjährigen und seinen Eltern in Philadelphia hält, berichtet, dass sein Neffe nun vielleicht bald heimreisen kann. Auch wenn noch medizinische Kontrollen nötig seien, gehe es ihm so weit gut. Momentan wohnt Basti bei seinen Eltern im Hotel. Und konnte sogar schon kleine Ausflüge machen. "Ein Schritt in ein normales Leben", sagt Andörfer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.