03.07.2019 - 18:44 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Deniz Bul und DJane Ave legen im Happy Rock auf

Elf Stunden Techno auf zwei Areas, danach Afterhour-Party. Eine in der Region einzigartige Veranstaltung unter dem Namen SOLAR verspricht Thomas Walch vom Happy Rock am Samstag, 6. Juli, ab 18 Uhr. Sieben DJs legen bis 5 Uhr morgens auf.

Deniz Bul war als DJ schon in der ganzen Welt unterwegs.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Auch einen Außenbereich mit Lounge und Stehtischen gibt es. Neben fünf Künstlern aus der Region kommen zwei europaweit erfolgreiche DJs in die Kultdisco. Einer von ihnen ist Deniz Bul. Seine Nachricht an die Welt: "The World Needs More Techno". Seiner Website zufolge ist der Slogan mehr als nur Phrasendrescherei. Was er damit sagen möchte, ist, dass die Leute sich treffen, eine gute Zeit miteinander verbringen und gemeinsam tanzen sollen. Wenn er auflegt, geht es ihm um Toleranz, Liebe und Frieden. In den letzten zwei Jahren ist er in der Welt herumgekommen. Neben Europa spielte er Gigs in Kanada, Indien und Südamerika. Sogar auf Mauritius unterhielt er Partygäste.

Die zweite Hochkaräterin im Bunde ist die DJane Ave. Die gebürtige Rheinländerin hat laut eigener Website die Leidenschaft zum Techno bereits früh entdeckt. Neben deutschlandweit zahlreichen Gigs legte sie auch in Belgien und den Niederlanden auf. Zu hören war sie unter anderem bereits im Gotec Club in Karlsruhe und dem Lehmann Club in Stuttgart. 2018 trat sie auf dem Nature-One-Festival in Kastellaun auf. Zu Gast war sie schließlich auch auf dem Helene-Beach-Festival in Frankfurt an der Oder.

Neben den beiden werden fünf Künstler aus der Region das Publikum unterhalten. Mit "Cobald 14" wird ein Sulzbach-Rosenberger sein Können in den Genres Techno, Minimal und Deep House zum Besten geben. Dazu gesellt sich der in Kalifornien geborene DJ "Domindo" im Bereich Spiritual Techno, einem Mix aus digitaler und analoger Musik. Auch der Künstler "Bokser" nimmt an der Veranstaltung teil. Den Abschluss machen "Krado" mit Techno, und Electro sowie Musiker "Chris van D". Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Sie legt im Happy Rock auf: DJane Ave ist bereits auf dem Nature-One-Festival aufgetreten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.