05.08.2018 - 17:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Hagelschlag und Starkregen

Es kam aus dem sprichwörtlich heiteren Himmel: Am Samstagnachmittag öffnete der Himmel mit Starkregen und Hagelschlag seine Schleusen über Teilen der Herzogstadt.

Die Eisenbahnunterführung im Stadtteil Lohe musste von der Feuerwehr Rosenberg leergepumpt werden.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Es kam aus dem sprichwörtlich heiteren Himmel: Am Samstagnachmittag öffnete der Himmel mit Starkregen und Hagelschlag seine Schleusen über Teilen der Herzogstadt. Binnen 15 Minuten füllten sich die Regenmesser mit knapp 20 Litern, taubeneigroße Eisbrocken landeten auf Dächern und in Gärten. Bis auf einige Überflutungen - wie etwa bei der Eisenbahn-Unterführung (Bild) im Stadtteil Lohe - hielten sich die Schäden noch in Grenzen. Dennoch mussten die Feuerwehren in Folge des Unwetters mehrmals ausrücken, um betroffenen Bürgern Hilfe zu leisten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp