27.01.2020 - 15:49 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

"HCS on Snow": Handballer einen Tag auf der Piste

Auch die sechste Auflage des Skitags verläuft erfolgreich. Für ein kleines Malheur an der Gondel zeigen sich die Bergbahnen kulant.

Vor der Heimfahrt gab es die schon traditionelle Aprés-Ski-Party mit einer Brotzeit und Musik am Bus.
von Externer BeitragProfil

Bereits zum sechsten Mal lud der Förderverein des Handballclubs (HC) Sulzbach-Rosenberg die ganze Handballfamilie zu einer Tagesskifahrt ein. Am Samstag ging es ins Skigebiet "Ski-Juwel" mit der Skischaukel Alpbachtal-Wildschönau. Dabei übernahm der Förderverein wieder einen Teil der Kosten für die Kinder und Jugendlichen des Vereins.

Nach frühmorgendlicher Anreise zur Schatzbergbahn in Auffach/Wildschönau, geriet ein Teil der fast 50-köpfigen Reisegruppe in eine Störung der Gondelbahn. Die Folge war eine einstündige Wartezeit in bzw. vor den Gondeln. Der Rest des Tages verlief dann aber deutlich besser. Dazu entschieden sich die Alpbacher Bergbahnen, dem Förderverein einen Teil der Kosten zurückzuzahlen und unterstützten die Jugendkasse des HC Sulzbach-Rosenberg. Das Organisationsteam um Thomas Hartmann und Stefan Sehnke zeigte sich überaus zufrieden mit dem Verlauf des Skitages.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.