23.01.2019 - 14:31 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Junge Fußballer freuen sich auf Spanien-Reise

Das Camp Nou, das legendäre Stadion des FC Barcelona, wartet auf die B-Junioren des TuS Rosenberg. Möglich wird diese Traumreise für sie durch einen 3500 Euro schweren Gutschein.

Die B-Junioren der Spielgemeinschaft Rosenberg/Loderhof/Kauerhof/Traßlberg freut sich riesig auf, im Juni eine Woche in Spanien zu verbringen. Möglich macht es der 3500-Euro-Gutschein, den Trainer Frank Kokott bei einem Gewinnspiel des Bayerischen Fußballverbands und des Reiseveranstalters „Komm mit“ an Land gezogen hat. Hinten links Stefan Luber, Co-Trainer und Mitorganisator der Reise.
von Autor KOKProfil

Der Bayerische Fußball-Verband und der Reiseveranstalter "Komm mit" hatten wieder einen Förderzuschuss für die Fahrt zu einem internationalen Pfingstturnier in Spanien verlost. Weit mehr als 100 Vereine machten bei dem Gewinnspiel um 3500 Euro mit. Das Losglück fiel auf Frank Kokott für den TuS Rosenberg.

Die Verantwortlichen wählten die U 17 der Spielgemeinschaft aus den Vereinen TuS Rosenberg, SV Loderhof/Sulzbach, SV Kauerhof und SVL Traßlberg aus, in den Genuss der Reise an die spanische Mittelmeerküste zu kommen. Bei der Mannschaft war die Freude riesengroß. So wird nahezu der komplette Kader um das Trainergespann Frank Kokott und Stefan Luber am Freitagabend, 8. Juni, die Reise antreten. Zurück in die Heimat geht es am Samstag, 15. Juni. Einige Eltern werden als Begleiter mit von der Partie sein.

Die Mannschaft kommt in einem Drei-Sterne-Ferienhotel mit Pool an der Costa de Barcelona-Maresme unter. Nicht weit entfernt liegt der Strand. Neben Straßencafés, Restaurants und Discotheken sind vielfältige Freizeitmöglichkeiten geboten.

Das Fußballturnier startet mit einer stimmungsvollen Eröffnungsfeier mit Umzug durch die Stadt. Doch bei der Tour steht nicht nur Fußball im Vordergrund, sondern es werden auch anderweitige Unternehmungen gemacht. Ein Muss ist dabei natürlich eine Besichtigung des Camp-Nou-Stadions, in dem der FC Barcelona seine Heimspiele bestreitet, der Kathedrale Sagrada Familia und der Promenade La Rambla. Organisator Frank Kokott will ein interessantes Programm auf die Beine stellen. Durch den 3500-Euro-Gutschein sowie weitere Zuschüssen wird für die Kinder die Reise zu einem unschlagbar günstigen Preis möglich sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.