12.05.2022 - 11:33 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Knappnesia eröffnet Reigen der Feste in Sulzbach-Rosenberg

von Autor RLÖProfil

Endlich gibt es sie wieder, die stimmungsvollen Sommerfeste mit gut gelaunten Leuten, Musik, frischen Getränken, Steckerlfisch und Gegrilltem. Entsprechend gut besucht war auch nach zwei Jahren Corona-Zwangspause das Vereinsheimfest der Faschingsgesellschaft Knappnesia an der Frommstraße.

Am ersten Festtag stand das Menschenkicker-Turnier im Vordergrund. Im Finale setzten sich die Feenkatzen gegen die Knappnesia-Allstars durch und bekamen dafür einen Gutschein und den Siegerpokal. Am Abend sorgte "D-Jane Hot" für gute Stimmung bis tief in die Nacht.

Am Sonntag ging im Festzelt zunächst die Jahresversammlung der Faschingsgesellschaft über die Bühne. Präsident Chris Kellner freute sich vor allem über die vielen langjährigen Mitglieder, die er für 15 bis 50 Jahre Treue zum Verein ehrte. Zum anschließenden Festbetrieb spielten die jungen Musikanten von "In oiner Dur" zünftig auf.

An beiden Tagen gab es für die Gäste Kaffee und Kuchen, Biere der Brauerei Fuchsbeck, eine Schnapsbar, Bratwürste und Steaks sowie die beliebten gegrillten Makrelen. Ehrenpräsident Franz Kick stürzte sich ins Getümmel und war bei der Tombola stets von Kindern umlagert. Mit dem gut besuchten Vereinsheimfest gab die Knappnesia den gelungenen Startschuss für den Reigen der Feste, die Sulzbach-Rosenberg in diesem Sommer noch erwarten.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.