17.10.2019 - 15:28 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

LaBrassBanda kommt zum Hochofen

Während die Eindrücke vom 1. Stahlwerk-Festival noch nachwirken, planen die Veranstalter bereits an einer Neuauflage im nächsten Jahr. Und dafür ist ihnen bereits der erste Coup gelungen.

LaBrassBanda rockt nächstes Jahr die Hochofen Plaza.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Wie Petra Schober vom Konzertbüro Oberpfalz vermeldet, startet das Festival im nächsten Jahr nach dem Erfolg der Erstauflage in diesem Sommer in seine zweite Runde. Termin ist das Wochenende vom 31. Juli bis zum 2. August 2020. "Auch die erste Kapelle steht schon fest. Uns ist es gelungen, die Überflieger von LaBrassBanda nach Sulzbach-Rosenberg zu bringen. Als Datum sollten sich Fans den Freitag, 31. Juli, ab 18 Uhr schon jetzt vormerken. LaBrassBanda bringen auch noch einen Support Act mit. Wer das ist, wird noch bekannt gegeben", sagt Petra Schober.

In einer Pressemitteilung heißt es über die Band: "Wenn Kondenswasser von Zeltwänden tropft oder Open-Airs in große Dancefloor-Areas verwandelt werden, dann ist meist LaBrassBanda "in da house". Die vogelwuide und inzwischen weltweit bekannte Chiemgauer Combo bringt jede Halle zum Kochen und die Besucher immer außer Rand und Band. Meist braucht es nur wenige Songs dieser Hochgeschwindigkeits-Blaskapelle, um das Publikum zu elektrisieren." Karten sind ab sofort bei nt-Ticket erhältlich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.