30.01.2020 - 16:24 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Medizinischer Vortrag beim Katholischen Frauenbund Rosenberg

Über Durchfall, seine Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten spricht Chefarzt Vincent Wanji.

Miriam Beer überreicht Chefarzt Vincent Wanji einen Obstkorb.
von Autor MRBProfil

Zu einem interessanten und informativen Vortrag hatte der Katholische Frauenbund Herz Jesu Rosenberg den Chefarzt, Internisten und Gastroenterologen Vincent Wanji vom St.-Anna-Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg in den Pfarrsaal des Kettelerhauses eingeladen. Sein Thema waren diesmal akute und chronische Durchfälle, ihre Ursachen und die Behandlungsmöglichkeiten.

Dauert ein Durchfall bis zu zwei Wochen, spricht man von einer akuten Durchfallerkrankung. Ab einer Dauer von vier Wochen liegt eine chronische Erkrankung vor. Auslöser können Bakterien, Viren, Lebensmittelvergiftungen oder auch Medikamentenunverträglichkeiten sein. Bei chronischen Durchfällen können auch andere Erkrankungen - zum Beispiel Morbus Crohn, Sprue, Tumore oder Bauchspeicheldrüsenentzündungen - dahinterstecken.

In jeden Fall ist bei länger andauernden Durchfällen eine Untersuchung beim Arzt zur Abklärung der Ursache erforderlich. Durch Abtasten, eine Blutuntersuchung sowie Magen- und Darmspiegelungen wird nach der Ursache geforscht, um dann die entsprechende Behandlung einzuleiten. Mit einem Obstkorb bedankte sich Miriam Beer bei Chefarzt Wanji für den kurzweiligen Vortrag.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.