22.05.2018 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg schüttet an Förderpreis-Bewerber 5000 Euro aus: Niemand sollte leer ausgehen

Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg schüttet an Förderpreis-Bewerber 5000 Euro aus

Die Raiffeisenbank-Vorstände Erich Übler (Zweiter von links) und Martin Sachsenhauser (rechts) mit weiteren Führungskräften und den Spendenempfängern, die sich gesellschaftlich auf vielfältige Art engagieren. Bild: Andreas Royer
von Andreas Royer Kontakt Profil

Der in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobte Förderpreis der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg ist zwar abgewickelt, sorgt aber immer noch für Nachwirkungen. Da nach Angaben von Vorstandsmitglied Martin Sachsenhauser niemand von den Bewerbern leer ausgehen sollte, habe sich die Genossenschaftsbank überlegt, neben den offiziellen zehn Preisträgern aus der Voting-Phase auch alle übrigen Bewerber mit einer Spende von je 250 Euro zu bedenken. "Wir verstehen das als großes Dankeschön fürs Ehrenamt und großes gesellschaftliches Engagement."

Im Foyer der Raiffeisenbank konnten sich so weitere 20 Vereine und Institutionen über insgesamt 5000 Euro freuen. Vorstandsmitglied Erich Übler lobte das Engagement aller Beteiligten und verwies auf den 200. Geburtstag des Gründervaters Friedrich Wilhelm Raiffeisen, der wie kein anderer für den genossenschaftlichen Gedanken stehe. "Wir freuen uns jedes Mal bei unseren Spendenvergaben, da wir dadurch Ihren Einsatz würdigen und die Region stärken können." Die Zuwendungen für den Bereich der Genossenschaftsbank in Höhe von jährlich etwa 60 000 Euro kommen aus den Erlösen des Raiffeisen-Gewinnsparens zusammen.

Spendenempfänger

1. FC Schlicht (Auswechselbänke); Erd-Charta-Nordbayern (Magazin); FV Vilseck (Fangzaun und Tore); Jugendfeuerwehr Su.-Ro. (Renovierung Jugendraum); Pestalozzi-Schule (Seilparcours); Förderverein Stadtbibliothek (Leseclub); SVM Poppenricht (Funktionsgebäude); FCG-Theatergruppe (Bühne); VdK Hahnbach (Jugendbeauftragter); Frauenbund Hahnbach (Friteuse); ASC (Cross-Kart); RSG Illschwanger Höh (Pony); SV Kauerhof (Wettkampfanzüge); HC Sulzbach (Jugendarbeit); TSV Königstein (Sanierung Spielfeld); Bergknappenkapelle (Leihinstrumente); JFG Obere Vils (Zeltlager); Jugendfeuerwehr Vilseck (Kleiderkammer); FFW Iber (Feuerlöschtrainer); Ev.-Luth. Gemeinde Fürnried (Treppenlift). (oy)

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.