03.03.2020 - 15:02 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Preisgekröntes „Eliot Streichquartett“ mit russischem Programm

Russischer Abend in Sulzbach-Rosenberg: Zum Abschluss der VHS-Konzertreihe steht die Königsdisziplin der Kammermusik auf dem Programm. Mitte März gastiert das "Eliot Streichquartett" in der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg.

Das Eliot-Quartett – am Mittwoch, 11. März, ist es in der Staatlichen Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg zu hören.
von Autor COGProfil

Obwohl erst 2014 gegründet, zählt es bereits zu den interessantesten Ensembles dieser Art der neuen Generation: Das mehrfach preisgekrönte Eliot Streichquartett. Es tritt damit in der Königsdisziplin der Kammermusik an. Unterdessen steht in jeder Kammermusikreihe der VHS Amberg-Sulzbach ein Streichquartett auf dem Programm - zum Abschluss der aktuellen 57. Konzertreihe gastiert das Eliot Streichquartett in Sulzbach-Rosenberg.

Dessen Mitglieder stammen aus Russland, Kanada und Deutschland - allesamt Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Vor allem 2018 machte das Quartett mit einer Bilanz von vier Preisen renommierter Wettbewerbe auf sich aufmerksam. Es erhielt jeweils den zweiten Preis beim Mozartwettbewerb Salzburg sowie bei der Melbourne International Music Competition, gewann den ersten Preis bei der Karol Szymanowski Competition sowie den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs mit drei Sonderpreisen.

Maryana Osipova (Violine), Alexander Sachs (Violine), Dmitry Hahalin (Viola) und Michael Preuß (Violoncello) präsentieren in Sulzbach-Rosenberg ein Programm, an das sich nur ganz wenige Ensembles heranwagen: einen Abend ausschließlich mit russischen Komponisten - von Dmitri Schostakowitsch, über Sergej Prokofjew bis hin zu Pjotr Tschaikowski.

Das Konzert findet am Mittwoch, 11. März, in der Berufsschule Sulzbach-Rosenberg statt, Neumarkter Straße 10. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 19.15 Uhr. Karten gibt es in Sulzbach-Rosenberg bei der SRZ am Luitpoldplatz, in Amberg bei der AZ (Mühlgasse) und bei allen Vorverkaufsstellen von NT-Ticket sowie online unter www.nt-ticket.de.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.