15.10.2019 - 14:19 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Schlemmerwochen als Highlight in der Region

Die 31. Sulzbach-Rosenberger Schlemmerwochen sind angebrochen, zehn Gasthäuser in Stadt und Land laden vier Wochen lang die Feinschmecker ein. Und aus der Nachbarstadt blickt man neidvoll herüber.

Über das Alleinstellungsmerkmal „Schlemmerwochen“ freuten sich Gastronomen, Organisatoren und Schirmherren.
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Es werden jedes Jahr mehr Gäste, stellte Dehoga-Chef Hans-Jürgen Nägerl fest: Im Neukirchner Hof hatten die Teilnehmer ein einzigartiges Büfett aufgebaut - doch vor den Genuss hatte das Protokoll die Regularien gesetzt. Inge Girbert, Ortschefin der Gastronomen, dankte den zahlreichen Sponsoren der Traditionsveranstaltung, den Gestaltern des Schlemmer-Magazins und allen Helfern bei der Vorbereitung, insbesondere dem, Gastgeber-Ehepaar Renate und Heinz Engelhardt und den beiden Tourismus-Büros von Landkreis und Stadt samt ihren Mitarbeitern.

Auch sie zeigte sich stolz über die bisher absolvierten 30 Schlemmerwochen und wünschte den Kollegen viel Zuspruch aus der Bevölkerung. Besonders die jeweiligen Mitarbeiter in den Betrieben trügen die Hauptlast, es sei sehr schwer, so gutes Personal zu finden.

Der Kreativität der Köche und Gastronomen waren keine Grenzen gesetzt.

Die beiden Schirmherren machten es kurz: Bürgermeister Michael Göth lobte die besonders hohe Qualität, die sich in den drei Jahrzehnten entwickelt hatte - "ein dickes Kompliment an euch alle!" Die anfangs lokale Wertschätzung sei längst einer Bedeutung weit über die Region hinaus gewichen. Landrat Richard Reisinger beeindruckte besonders die gute und erfolgreiche Kooperation der Gastronomen aus Stadt und Landkreis, er zeigte dann aber Hunger aufs Büfett: "Habe fertig!" Als letzter Grußwort-Redner würdigte der Kreisvorsitzende Norbert Stöckl die Aktion: "Seit die Schmankerl-Wochen eingeschlafen sind, blicken die Amberger neidvoll zu euch herüber!"

Von den Gästen dicht umlagert waren die Stände der Gastronomen.

Dann ging es endlich los: Es gab Heilbutt auf Basilikumsauce, gratinierten Ziegenkäse, Amarula-Mousse, in Butter geschwenkte Heuschrecken (erstmals!), Wiener Tafelspitz mit Rösti, frische Austern, Whiskey Infused Chicken, Asiatisches Street-Food, Schweineschulter mit Soja-Lack, Kokos-Reis mit Zimtkürbis und Rotbarsch Kreol, um nur einen Auszug zu nennen. Schlemmen in allen Variationen war angesagt, und das Trio Burst lieferte die perfekte, weil geschmackvolle und leise Hintergrundmusik für den einmaligen Abend. Wiederholungen sind täglich bis 15. November in den einzelnen Häusern möglich. Auf geht's!

Info:

Zehn Schlemmerwirte am Start bis 15. November

Jubiläums-Genuss ist angesagt: Zehn Top- Gastronomen laden in und um Sulzbach-Rosenberg vom 15. Oktober bis zum 15. November zu den 31. Schlemmerwochen ein. Wie gewohnt kommen die Teilnehmer wieder aus Stadt und Land, denn überall gibt es sehr gute Köche. Nachfolgend eine Aufstellung der Schlemmerwirte 2019 mit ihren Mottos:

Umami – köstliche Kombinationen um den fünften Geschmack: Brauerei-Gasthof Flair-Hotel Sperber-Bräu, Familie Sperber, Rosenberger Straße 14, Sulzbach-Rosenberg, 09661/870 90, info[at]sperber-braeu[dot]de, www.sperberbraeu.de.

Von der Tasse auf den Teller – Herzhaftes und Süßes mit Kaffee: Hotel-Gasthof Zum Bartl, Familie Lotter, Glückaufstraße 2, Sulzbach- Rosenberg, 09661/876 150, info[at]zumbartl[dot]de, www.zum-bartl.de.

Da Mare e Monte: Ristorante-Pizzeria Imperatore, Marjana Doci, Rosenberger Straße 22, Sulzbach-Rosenberg, 09661/37 55, info[at]ristorante-imperatore[dot]de, www.ristorante-imperatore.de.

So kocht Österreich: Hotel-Gasthof Bayerischer Hof, Renate Kiel, Luitpoldplatz 15+17, 92237 Sulzbach-Rosenberg, 09661/51 700, webmaster[at]bayerischerhof-su-ro[dot]de, www.bayerischerhof-su-ro.de.

Asian Street Food: Landhotel Weißes Ross, Hans-Jürgen Nägerl GmbH & Co. KG, Am Kirchberg 1, 92278 Illschwang, 09666/188 05-0, info[at]weisses-ross[dot]de, www.weisses-ross.de.

Ireland – Fine & Tasty: Gasthaus Laurer, Familie Laurer, Sunzendorf 2 1/2, 92262 Birgland, 09666/276, info@ gasthauslaurer.com, www.gasthaus-laurer.com.

Kreolische Gerichte von den Inseln des Indischen Ozeans: Landhotel Neukirchner Hof, Familie Engelhardt, Hauptstraße 4, 92259 Neukirchen, 09663/91 410, info@ neukirchnerhof.de, www.neukirchner-hof.de.

Klassisch – modern: Landhotel Sternwirt, Familie Haas, Schlossplatz 2, 91249 Weigendorf- Högen, 09663/4 25, info[at]landhotelsternwirt[dot]de, www.landhotelsternwirt.de.

Wildes Afrika: Hotel-Gasthof-Cafe Zur Post, Familie Pesold, Marktplatz 2, 92281 Königstein, 09665/91 550, info[at]gasthof-cafe-post[dot]de, www.gasthof-cafe-post.de.

Südtirol – Geheimnisse der Dolomiten: Gasthaus Zum Ritter, Familie Kölbel, Eckeltshof 8, 92262 Birgland, 09157-394, info[at]rittereckeltshof[dot]de, www.ritter-eckeltshof.de.

Bildergalerie zur Eröffnung der 31. Schlemmerwochen

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.