05.04.2021 - 14:12 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Spaziergänger machen unappetitlichen Fund

Fassungslos stehen Spaziergänger in der Unteren Wagensaß vor den Überresten eines geschlachteten Schafs.

Überreste eines geschlachteten Schafs hat ein Unbekannter an einem Waldweg bei Breitenbrunn entsorgt.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Sie suchten Erholung und fanden etwas äußerst Unappetitliches: Spaziergänger entdeckten am Gründonnerstag gegen 16.20 Uhr in der Unteren Wagensaß ein totes Schaf. Darüber informierten sie die Polizei in Sulzbach-Rosenberg. Wie diese berichtet, hat offensichtlich ein bislang unbekannter Täter das Tier geschlachtet und dessen Überreste, etwa 200 Meter von der B 85 entfernt, am Waldweg in Richtung Breitenbrunn, entsorgt. Hinweise zu diesem Vorfall erbittet die PI Sulzbach-Rosenberg unter 09661/8 74 40.

Polizei findet Tiere in "ekelerregenden Zuständen"

Sulzbach-Rosenberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.