08.07.2018 - 16:24 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Mit Vielfalt richtig überzeugt

Da rührt sich was beim Tag oder offenen Tür in der "Kröte". Anlässlich des 40. Geburtstages der Mittelschule gibt es nicht nur einen Festabend, sondern auch einen Vormittag lang ein buntes Programm mit integrativen Elementen.

Hajer (links) und Haifaa aus der Übergangsklasse bieten Speisen aus ihren Heimatländern an.
von Helga KammProfil

Schon seit Wochen haben sich Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrkräften auf dieses Event vorbereitet, haben überlegt, wie sie ihren Unterricht, ihre Schule und die Atmosphäre dort am besten vorstellen können. Herausgekommen sind ein paar Stunden voller Aktivität, mit Überraschungen, viel Spaß und einem enormen Besucherandrang.

Das Programm reichte von Experimentier-Shows über Malen mit Blüten, dem Einsatz eines kleinen Roboters, Filmvorführungen, Ratespielen bis hin zu einem Sport-Parcours und der Siegerehrung beim Badminton-Turnier. Natürlich konnten auch Hunger und Durst gestillt werden. Neben Bratwürsten, Popcorn und feinen Kuchen im Schulcafé boten Mädchen aus der Übergangsklasse Süßes und Salziges aus ihren Heimatländern an.

Nicht nur Unterhaltung und Spaß gab es beim Tag der Offenen Tür der Krötensee-Mittelschule, es wurde auch zu sinnvoller Hilfe aufgerufen. Unter dem Motto "Mein altes Handy für Familien in Not" bittet das Internationale Katholische Missionswerk Missio Handy-Nutzer, ihre alten Geräte zum Recyceln der Rohstoffe oder zur Wiederverwendung zur Verfügung zu stellen. Ein Anteil des Erlöses kommt der "Aktion Schutzengel" zugute. Alte Geräte können in der Mittelschule abgegeben werden.

Dass mit Blaukrautwasser Säuregehalt bestimmt werden kann, erklärt Lehrerin Gabi Swandulla.
Lehrerin Carina Kirschhock tanzt mit ihren Schülern aus Kasachstan, Syrien und dem Irak.
Die "Braunsch'e Molekularbewegung" demonstrieren Schüler mit Kampfer-Tänzen.
In arabischer Schrift malen die Mädchen die Namen der Besucher auf Lesezeichen
Bratwurst-Duft zog über das Schulgelände.
Auch das ist möglich: mit Blüten anstatt Farben malen.
Blechdosen und Milchtüten kann der kleine Roboter aufsammeln.
Kleines Mädchen auf großem Kasten beim Sport-Parcours.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.