21.04.2021 - 15:39 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Wegen Corona: Polizei beendet Basketballspiel

Vier junge Menschen haben am Dienstag auf dem Dultplatz in Sulzbach-Rosenberg Basketball gespielt. Da sie aus unterschiedlichen Haushalten stammten, beendete die Polizei die Sportstunde.

Einen Platzverweis hat die Polizei am Dienstag vier jungen Männern erteilt, die aus unterschiedlichen Haushalten stammten und am Dultplatz Basketball spielten.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Wie die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in ihrem Pressebericht mitteilt, war einer Polizeistreife am Dienstag im Bereich des Dultplatzes aufgefallen, dass dort vier junge Männer Basketball spielten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass alle vier Spieler aus verschiedenen Haushalten stammen und somit gegen Corona-Regeln verstoßen haben. Die Polizei nahm die Personalien der Männer im Alter von 21 bis 34 Jahren auf und verwies sie vom Spielfeld.

Polizei löst vier Treffen in Amberg auf

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.