22.07.2019 - 13:16 Uhr
Sunzendorf/BirglandOberpfalz

Neuer Faltbehälter für Feuerwehr Sunzendorf

Sowohl bei Bränden als auch bei Gefahrguteinsätzen kann der neue Ausrüstungsgegenstand gute Dienste leisten.

Einweisung der Aktiven in den Umgang mit der Neuanschaffung.
von Norbert WeisProfil

Dank der Unterstützung einiger Sponsoren hat die Feuerwehr Sunzendorf einen 5000 Liter fassenden Faltbehälter mit integriertem Ein- und Auslaufhahn angeschafft. Damit besitzt sie im Fall eines Brandes die Möglichkeit, in Verbindung mit einem Pendelverkehr eine künstliche Wasserentnahmestelle einzurichten. Durch seine Chemikalienbeständigkeit eignet sich der Behälter auch für Gefahrguteinsätze, wenn diverse Flüssigkeiten umgepumpt oder aufgefangen werden müssen. Zusammengefaltet kann der Behälter leicht in einer Box transportiert werden.

Während einer Übung ließen sich die Aktiven in den richtigen Umgang einweisen. Von einem Hydranten aus wurde das Wasser über eine Schlauchleitung zum Behälter befördert. Danach erfolgte mit der feuerwehreigenen Pumpe die Entleerung. Die ausgedörrte Natur konnte sich über das kühle Nass freuen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.