10.07.2018 - 12:00 Uhr
TännesbergOberpfalz

1500 Euro für den Kindergarten

Eine Delegation des Elternbeirats stattet der Vorschuleinrichtung einen erfreulichen Besuch ab.

Elternbeiratsvorsitzender Gerald Kiener (Dritter von links) überreichte mit Christine Sandmann und Maria Eckl (von links) eine Spende von 1500 Euro an Leiterin Manuela Hinkel (Zweite von rechts) die sich wie Pfarrer Wilhelm Bauer (Mitte) bedankte. Erzieherin Marga Frey (rechts)
von Erich SpickenreitherProfil

Mit einer Spende von 1500 Euro kam am Freitag Elternbeiratsvorsitzender Gerald Kiener mit den Vorstandsmitgliedern Maria Eckl und Christine Sandmann in den Kindergarten „St. Martin“. Dieses Geld stammt von den Festlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Bildungseinrichtung und einem geringen Teil aus dem Vorspielabend. Kiener bedankte sich bei allen, die zu diesem stolzen Ergebnis beigetragen hatten. „Für Neuanschaffungen können wir dieses Geld gut verwenden“, bedankte sich Leiterin Manuela Hinkel im Beisein von Erzieherin Marga Frey-Käsbauer, ebenso auch Pfarrer Wilhelm Bauer der auf die letzte Gemeinderatssitzung zu sprechen kam. Dort wurde der Anbau an den Kindergarten und dessen Sanierung abgesegnet. Für ihn war das „der beste Beschluss für die Kinder“. Er dankte für die großzügige Spende.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.