17.09.2020 - 14:09 Uhr
TännesbergOberpfalz

Abschied von Konrad Seegerer

Friedlich durfte Konrad Seegerer im Kreise seiner Familie einschlafen. Der "Braun Konrad" wurde 88 Jahre alt.

Konrad Seegerer.
von Rebekka FischerProfil

Der "Braun Konrad" wurde am 28. Juli 1932 geboren, er wuchs gemeinsam mit vier Brüdern und einer Schwester in Tännesberg auf. Der frühe Tod seiner Eltern führte dazu, dass er die große Aufgabe hatte, die elterliche Metzgerei und Landwirtschaft zu übernehmen. Am 1. Juni 1965 heiratete er seine Frau Martha, aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor.

Ein großer Schicksalsschlag war der Tod seiner Tochter Angelika 1980. Ein großes Anliegen war es Seegerer, seinen Kindern eine weiterführende Schulausbildung zu ermöglichen, gerne verzichtete er deshalb auf Vieles. Der "Braun Konrad" wurde besonders für seine ruhige und ehrliche Art geschätzt. Seine große Begeisterung für Gesellschaftsspiele konnte er mit seinen sieben Enkeln ausleben, sie waren sein ganzer Stolz. In bewundernswerter Weise nahm er geduldig seine körperlichen Beschwerden an, seit 2014 wurde Seegerer von seiner Frau Martha fürsorglich gepflegt und war ihr für ihr großes Engagement und die Möglichkeit, seinen Lebensabend Zuhause verbringen zu dürfen, sehr dankbar.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.